Dienstag, 2. August 2016

Ergänzung zur Strandtasche/Supplement for beach bag

So hier kommt nun weitere Informationen. Sollte ich etwas vergessen haben, bitte ich um Nachsicht,
dies ist noch ziemlich neu für mich und daher übe ich noch.

Der Boden beträgt 19,5 cm, der muss auch als erstes an das zweite gleiche Teil angesteppt werden.
Der Beutelbereich beträgt 32,5 cm in der Länge und 28,5 cm in der Breite.
Beim Beginn des Henkels, Rundung sind es 17,5 cm in der Breite. Die Höhe kann man für sich
zuschneiden, bei dieser Tasche sind es ab der Rundung 30,5 cm. Und die Breite am oberen Henkel beträgt 6,5 cm. Ich habe oben eine Nahtzugabe von 3cm gegeben. Am Boden waren es 1 cm.
Man benötigt zwei verschiedene Stoffe, und pro Stoff wird die Tasche zweimal zugeschnitten.
Von den Außenstoff nimmt man sich ein kleines Rechteck Stoffe ab und macht daraus eine kleine Innentasche. Hier hat man mir das Video von Pattydoo https://www.youtube.com/watch?v=azq48f3065s sehr gut geholfen. Diese Innentasche kommt auf die schöne Stoffseite des  Innenstoffes der Tasche.
Ist man beim zusammen nähen des Bodens, fügt man beide Teile zusammen. Genauso macht man es mit den zweiten Stoff. Sind beide Teile fertig, steckt man diese rechts auf rechts zusammen, heißt die schönen Seiten gucken sich an. Beim Zusammensteppen unbedingt die Henkel oben 12 cm offen lassen und wo es nicht so auffällt 10 cm offen lassen zum Wenden der Tasche. Diese Lücke wird dann nach dem Wenden entweder mit der Hand zugenäht oder mit der Maschine. Henkel auf Henkel feststecken oder heften, ich hefte viel, da ich gelernt habe, dass dies zwar erst mal mehr Arbeit ist, aber das Ergebnis wird dann später besser. Wenn alle Henkel zueinander gefunden haben, die Tasche rundherum noch mal absteppen.
Viel Freude mit der Tasche

 So here now is more information. If I have forgotten something, I beg your indulgence,
this is quite new for me, so I'm still practicing.
The bottom is 19.5 cm, which must be stitched as well as the first to the second part of same.
The bag range is 32.5 cm in length and 28.5 cm in width.
At the beginning of the ear, rounding it are 17.5 cm in width. The amount you can for yourself
crop, in this case there are from the rounding 30.5 cm. And the width of the upper handle is 6.5 cm. I gave a seam allowance of 3cm above. At the bottom there were 1 cm.
It takes two different materials, and each material the bag is cut twice.
Of the outer fabric a small rectangle you take from substances and turns it into a small pocket. Here you have the video of Pattydoo https://www.youtube.com/watch?v=azq48f3065s very helpful. This liner is the beautiful fabric of the inner substance of the case.

Is it the sewing together of the floor, one adds both parts together. Just to make it to the second fabric. If both parts finished, you put them right sides together, is the bright side look at each other. When quilting necessarily the Henkel be above 12 cm open and where it is not so noticeable 10 cm leave open to turn the bag. This gap is then sewn up after being turned either by hand or by machine. Henkel Henkel stuck on or baste, I hefte much because I have learned that this is indeed only times more work, but the result will be better later. If all Henkel have found each other, the bag around stitch again.
Have fun with the bag


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen