Freitag, 9. September 2016

Ich habe es tatsächlich getan/I've actually done it

Ich habe Euch doch von meinen Sommerkleid berichtet  hier. 
Angezogen habe ich es bisher leider noch nie. Nur zu Hause zum Fotoshooting. Nun habe ich mir überlegt, für den Schrank ist es einfach zu schade, da steckt ja doch viel Arbeit drin. Also habe ich die Schere genommen und das untere Teil abgeschnitten. Nun ist ein T-Shirt aus dem Kleid entstanden, was ich auch schon getragen habe. Ich fühlte mich sehr wohl fühle da drin. So hat diese Geschichte für mich noch ein Gutes Ende gefunden ohne bitteren Nachgeschmack.
Ende gut, alles gut



But I have reported to you of my summer dress here.
Attracted I have so far unfortunately never. As home to the photo shoot. Now I have changed my mind, for the cabinet it is easy to pity, because much work is after all in it. So I took the scissors and cut off the lower part. Now a shirt emerged from the dress, which I have already worn. I felt very comfortable feel in there. So this story has for me still a good end found no bitter aftertaste.

All's well that ends well


Kommentare:

  1. erfekt. Es wäre auch zu schade um diesen tollen Stoff gewesen.
    Und was machst du mit dem rest? Ein schickes Resteshirt?!

    Bis morgen!
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Also wenn ich das sagen darf ... Du musst unbedingt so farbenfrohe und gemusterte Farben tragen . Das steht Dir so was von gut . Ich bin begeistert . Große Klasse :)) fabelhaft ... das steht Dir super gut .
    LG und ein schönes WE für Dich
    von Heidi

    AntwortenLöschen