Donnerstag, 16. Februar 2017

Eine weiße Strickjacke/One white knitwear Cardian



Heute zeige Euch mal meine schöne weiße Strickjacke. Die Wolle und die Anleitung habe ich bereits im Frühjahr 2015 gekauft. Leider weiß ich nicht mehr, wie die Wolle hieß. Ich weiß aber, dass es 100 % Baumwolle ist. Ich habe die Jacke in einem Stück bis zu den Ärmelausschnitten gestrickt. Es war super einfach, man hatte nur sehr viele Maschen auf der Nadel. Ich weiß noch genau, ich bin am 18. März mit meiner Freundin zur Kreativa nach Dortmund gefahren und wir haben im Zug gesessen und gestrickt. Beim einpacken des Strickzeugs sind mir dann leider die dünnen Holznadeln, die in rechteckiger Form waren zerbrochen. Wie gut, dass wir zur Messe wollten. Da habe ich mir dann gleich ein paar neue Nadeln kaufen müssen. Dieses Erlebnis hängt mit dem Strickbeginn der Jacke zusammen. Manche Dinge brauchen seine Zeit.
Es ist mal eine andere Form der klassischen Strickjacke und mir gefällt sie sehr gut und daher geht die Jacke heute zum RUMS.

 Today show you my beautiful white cardigan. The wool and the instruction I have already bought in spring 2015. Unfortunately, I no longer know what the wool was called. I know but,
That it is 100% cotton. I knitted you in one piece up to the sleeves. It was super easy, you only had a lot of stitches on the needle. I know exactly, I drove on 18 March with my girlfriend to the Kreativa to Dortmund and we sat in the train and knitted. When packing the knitting tool, unfortunately, the thin wooden needles, which were in rectangular shape were broken. How good that we were going to the fair. Then I have to buy a few new needles. This experience depends on the beginning of the knitting of the jacket. Some things take time.
It is another form of the classic cardigan and I like it very well and therefore the jacket today goes to the RUMS.

 Aus diesem Heft war die Anleitung der Jacke./From this issue was the instruction of the jacket.






Kommentare:

  1. Sie steht Dir gut und wärmt Dich bestimmt gut. Mir ist auch schon unterwegs manche Nadel zerbrochen. Da warst Du ja genau an der richtigen Adresse.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe die FAM-Hefte! Und noch nie habe ich die Jacke an dir gesehen ...tztz... Gut, dass du jetzt bloggst!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Ein schickes Strickstück, liebe Sylvia. Da kann der Frühling kommen. Bei uns hat er sich diese Woche schon gezeigt, so ein bisschen jedenfalls...

    LG Augusta

    AntwortenLöschen