Donnerstag, 3. November 2016

Meine 7/8 Hose / My 7/8 pants


Michael Dunn

Heute zeige ich Euch eine Hose die ich mir aus der Burda Style 06/2011 Nr.123  gemacht habe. Hier bin schon ziemlich Stolz darauf, denn ich habe diese mit Hüftpassentaschen genäht. Ich hatte da zwar etwas Hilfe beim Nähkurs, aber das meiste musste ich ja doch daran selbst machen. Ich fand sie ziemlich schwierig zu fertigen, da ich für den Bund noch zwei Ripsbänder übereinander genäht habe.  Auch die beiden Knopflochlöcher wurden von mir eingearbeitet. Aber ich bin sehr Zufrieden mit meiner Arbeit und wenn man mal weg gehen möchte ist diese Hose genau das Richtige. Laut der Burda sollte sie am Saum noch einen Umschlag bekommen, den habe ich weggelassen, es gefiel mir so besser.
Auch die Weste habe ich genäht, aber diese habe ich Euch schon mal hier gezeigt. Und heute zeige ich Euch meine schöne Hose. Und die geht nun zum RUMS

 Today I show you a pants I made from the Burda Style 06/2011 No.123. I'm pretty proud of it, because I've sewn these with hip pockets. I had some help with the sewing course, but most of the time I had to do it. I found it quite difficult to make, because I had two rib ribbons sewn on top of each other and the two buttonholes. But I am very satisfied and if you want to go away, these pants are just right. According to the Burda, she should get an envelope on the hem, I've left out, I liked it so much better.
I've also sewn the vest, but I've already shown it to you here. And today I'll show you my nice pants. And it goes to the RUMS




1 Kommentar:

  1. Ich bin platt! Tolle Hose! Und gut, dass du keinen Umschlag gemacht hast. Sieht so viel besser aus!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen