Donnerstag, 26. Januar 2017

Das verschnittene Kleid wurde zum T-Shirt/The dress became the t-shirt

Ich habe mir auf den Kreativtagen im Oktober in Berlin einen schönen Stoff von Stoff und Stil gekauft, und wollte mir daraus ein Kleid nähen. Leider war das ein Stoffcoupon von 1,40 m Breite und 1 m. Länge. Davon hatte ich mir 2 Coupons mitgenommen und habe mir gedacht, ich nähe die Stoffe zusammen und mache in der Mitte des Kleides die Naht hin. Das Kleid saß auch sehr gut, nur leider sah die Kleidermitte mit der Stoffnaht nicht schön aus. Mein Mann sagte, dass geht garnicht.
Ok.
Nun habe ich mir aus diesen verschnittenen Stoff ein T-Shirt gemacht, was mir sehr gut gefällt und sich auch sehr gut vom Stoff trägt. Das Kleid habe ich Euch neulich schon gezeigt, heute zeige ich das T-Shirt was entstanden ist.
Ich bin nun zum Kleid und zu einem T-Shirt und ein kleines Dreieckstuch gekommen und hoffe nun, ich sehe mir  das Muster nicht über.
 On the creative days in Berlin in October I bought a nice fabric of fabric and style and wanted to sew a dress from it. Unfortunately, this was a fabric sweep of 1.40 m width and 1 m. Length. I had taken two coupons with me and thought I would close the fabrics together and make the seam in the middle of the dress. The dress also sat very well, but unfortunately the dress center with the fabric seam did not look nice. My husband said that is not at all.
OK.
Now I have made myself from these blended fabric a T-shirt, which I like very well and is also very good of the fabric. I already showed you the dress the other day, today I show the t-shirt which was created.
I have now come to the dress and a T-shirt and a small triangle cloth and hope now I do not look at the pattern.


Und das geht nun ab zum RUMS, da heute Donnerstag ist.

And that goes now to the RUMS, since today is Thursday.

Kommentare:

  1. Hallo Sylvia,
    das Kleid war mir etwas zu wuchtig vom Muster her, als Shirt ist es für mich perfekt!
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. Betsimmt nicht. Gefällt mir als Shirt sogar noch besser!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen