Follower

Samstag, 12. Mai 2018

Samstagsplausch 19/18 / Saturday Chat




Heute bin ich mal spät dran mit meinem Samstagsplausch. Dafür hatten wir einen super schönen Tag an der Oder mit dem Fahrrad.
Letzten Samstag waren wir auf einer Weinmesse am Funkturm, das war sehr interessant und hat uns viel Spaß gemacht. Sonntag waren wir mit dem Rad im Umland unterwegs und waren bis Waßmannsdorf, da wurde es uns dann zu unruhig, ein Flugzeug nach dem anderen landete in Schönefeld. Wir haben uns dann zu Hause lecker Spargel gemacht und haben uns erholt. Montag,  Dienstag und Mittwoch war der Weg zur Arbeit dank dem tollen Wetter mit Fahrrad, Mittwoch musste das Auto zur Inspektion, und wir waren am Donnerstag bei einer lieben Kollegin zur Weinprobe in Zeuthen. Auch am Freitag haben wir fast alles mit dem Rad erledigt, und haben uns dann die Fahrkarte für heute besorgt.
So ist meine Woche verflogen. Wie ist es Euch ergangen? Daher setzte ich mich nun zu Andrea an den Tisch. Habt ein schönes Wochenende. 

Today I'm late for my Saturday chat. But we had a great day on the Oder by bike.
Last Saturday we were at a wine fair at the Funkturm, that was very interesting and we had a lot of fun. Sunday we were traveling by bike in the area and were to Waßmannsdorf, then it was too restless for us, one plane after the other landed in Schoenefeld. We made delicious asparagus at home and have recovered. Monday, Tuesday and Wednesday was the way to work thanks to the great weather with bike, Wednesday had the car for inspection, and we were on Thursday with a dear colleague for tasting in Zeuthen. Also on Friday we did almost everything by bike, and then we got the ticket for today.
This is how my week has gone. How did you do? Therefore, I sat down to Andrea at the table. Have a nice weekend.

Kommentare:

  1. Das klingt ja sehr beschwingt...
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Na da ward ihr ja fleißig! Ich bewundere euch immer: Mit dem Rad tur Arbeit. Ich bräuchte hinterher eine Dusche, aber die gibt es ja bei uns nicht.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde auch gerne mit dem Fahrrad zur arbeit, wir wohnen aber sehr hügelig und haben keine gut ausgebauten Fahrradwege und auf der stark befahrenen Hauptstrasse zu fahren habe ich keine Lust.
    Schönen Sonntag
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Sylvia,
    da warst du ja richtig fleißig mit dem Fahrrad unterwegs. Meinen Respekt! Für mich ist der Weg zur Arbiet leider zu weit und ich muss auch gestehen, dass ich nicht so der Fahrradfahrer bin. Lieber laufen oder wandern.
    Ich wünsche dir einen entspannten Sonntag mit viel Sonne
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Auf jeden Fall ist es eine sehr fitte Woche gewesen! HAuptsache ihr habt sichere Radwege.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Das tönt nach einer abwechslungsreichen Woche.
    Ein Kompliment muss ich noch zur schönen blauen Bluse machen.
    Die I-Pad Hülle hat mir auch sehr gefallen, muss meine auch ersetzten.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sylvia,
    was für eine schöne Woche. Und fast alles mit dem Rad. Sehr schön.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Das hört sich ja alles sehr gut an, liebe Sylvia! Viel Fahrrad fahren, gutes Essen, Weinmesse, Weinprobe, da hätte ich auch nichts dagegen ;-). Habt ihr einen/den Lieblingswein für euch gefunden?
    Wünsche dir eine gute Woche und grüße herzlich
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Da klingt einfach wunderbar, liebe Sylvia. Da darf man ruhig spät dran sein! Dir einen lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sylvia,
    deine Woche klingt richtig gut. Hoffentlich wird diese genauso fein. Gestern dürfte es ja noch mal geklappt haben, mit dem Rad zur Arbeit. Für heute sind Gewitter vorhergesagt. Da hoffe ich, dass du nicht mit dem Radl unterwegs bist und mir nicht nass wirst. Ansonsten tut Regen sicher gut.
    Weinproben sind schön, aber auch gefäääährlich, stimmts? Ich würde mich an trockenen Roten halten, wobei, wenn es heimische Weingüter sind, haben diese wohl eher keinen Rotwein, oder?
    Ich wünsche dir eine weitere schöne Woche. Bis bald
    die Mira

    AntwortenLöschen