Follower

Samstag, 13. Oktober 2018

Ein kleines Nähetui



Heute zeige ich Euch mal ein kleines Nähetui, sehr gut für eine Reise zum mit nehmen. Findet sogar Platz in meiner Fahrradtasche. Als Vorlage habe ich mir eines von Funkelfaden genommen. Hier habe ich nur die Innentaschen und das Nadelkissen übernommen. Die Größe habe ich selber entworfen. Es hat mir tatsächlich sehr viel Spaß gemacht, wobei ich mich erst nicht herantraute. So fast ohne Schnittmuster oder einer festen Vorgabe zu arbeiten bereitet mir immer noch Schwierigkeiten.
Da das Etui aus Stoffresten entstanden ist, geht es heute zu Marions Restefest.

Today I will show you a small sewing case, very good for a trip to take. Finds even space in my bike bag. As a template, I have taken one of my hair thread. Here I only took over the bags and the pincushion. I designed the size myself. It was really a lot of fun, but I did not bother. To work almost without a pattern or an idea still causes me difficulties.
Since the case was created from scraps of cloth, today it goes to Marion's Restfest.
Stoffsuche und zuschneiden
Search for material and crop

Das Nadelkissen vorbereiten
Prepare the pincushion




Hier wird das Nadelkissen mit Watte unterfüttert
Here, the pincushion is padded with cotton wool 

und hier schiebe ich die Watte in die Tasche
and here I put the cotton in my pocket


Die Garage für die Schere
The garage for the scissors
Als Verschluss habe ich einen Kam Snap genommen. Dann noch das Gummiband für einen eventuellen Trenner oder ähnliches und eine kleine Tasche für das Nähgarn oder die Knöpfe. Danach habe ich den Ober und Innenstoff zusammengelegt und so dass sich die beiden schönen Seiten ansehen, danach habe ich dann alles abgesteppt und habe etwa 10 cm zum wenden gelassen und als Verschluss musste ebenfalls ein Kam Snap herhalten.
Es ist noch ausbaufähig und kann gern verbessert werden, aber ich bin schon sehr damit zufrieden. 

As a closure, I took a Kam Snap. Then the rubber band for a possible separator or the like and a small bag for the sewing thread or the buttons. Then I put the upper and inner fabric together and so that the two beautiful sides look, then I then stitched everything and left about 10 cm to turn and as a shutter had to serve also a Kam Snap.
It is still upgradeable and can be improved, but I'm very satisfied with it.




Kommentare:

  1. Das ist doch rundum gelungen. Viel Spaß damit.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  2. Na das hast du doch super hinbekommen. Frau muss sich einfach nur trauen :-))

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hej Sylvia,
    dein Nähetui sieht prima aus und ist dazu noch superpraktisch! gefällt mir sehr! ...ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen