Follower

Samstag, 9. Februar 2019

Samstagsplausch 6/19 / Saturday Chat


Heute gibt es wieder Samstagsplausch bei Andrea.
Wie meine Woche war,  kann ich gar nicht so genau sagen. Ein auf und ab meiner Gefühle. Einschlafprobleme weil die Gedanken Purzelbäume schlagen. Je älter ich werde, desto mehr Gedanken beschäftigen mich. Seufz. Nun aber genug.
Montag und Dienstag waren ganz normale Arbeitstage. Mittwoch war Homeoffice und ein Arzttermin. Donnerstag waren wir sehr lange auf Arbeit. Ich habe fast jeden Abend an meinen Wellenmusterschal gestrickt. Dieser macht mir sehr viel Spaß auch wenn ich sehr aufpassen muss, ob ich genau nach dem Muster stricke.
Gestern waren wir am späten Abend noch beim Sport. Für das Wochenende haben wir nicht geplant, ich möchte endlich mit der Sporttasche für meinen Mann beginnen.
Dann muss ich mich noch mit meinen Blog befassen, wobei ich noch nicht verstehe, was ich umstellen muss. Also es wird nicht langweilig.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, bei uns soll es das ganze Wochenende regnen, also besteht Hoffnung das ich mich mit dem Nähen beschäftigen werde.
Herzlichen Gruß Sylvia 

 Today is Saturday fun at Andrea's again.
As my week was, I cannot say at all exactly. An up and down of my feelings. Problems falling asleep because my thoughts are somersaulting. The older I get, the more thoughts occupy me. Sigh. But now enough.
Monday and Tuesday were normal working days. Wednesday was home office and a doctor's appointment. Thursday we were very long at work. In the evening I knitted a lot on my wave pattern scarf. It is a lot of fun even though I have to be very careful if I knit exactly according to the pattern.
Yesterday we were in the late evening still with the sport. We haven't planned for the weekend, I want to finally start with the sports bag for my husband.
Then I have to deal with my blog, but I don't yet understand what I have to change. So it won't be boring
I wish you a nice weekend, with us it should rain the whole weekend, so there is hope that I will occupy myself with sewing.
Best regards Sylvia

Kommentare:

  1. Vielleicht helfen dir abends ein paar Rituale beim Einschlafen. Eine Stunde vorher TV oder PC aus, Licht dimmen, Schlaftee und ein feines Buch. Gedankenkarussell vorher auch abstellen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sylvia,
    das ist natürlich nicht so toll, vielleicht wäre es gut, wenn du mal deine Gedanken sortierst und nachforst, welche Ursachen sie haben, das kann tatsächlich beim Einschlafend störend sein.

    Ich habe dieserhalb gar keine Probleme, ich kann schlafen wie ein Bär und würde morgens der Wecker nicht um 5.30 Uhr schellen, ich würde schlafen, bis in die Puppen, das will ich natürlich nicht, sonst kriad i ja nex gschafft.

    Ich kann mir aber auch vorstellen, dass es der "Druck" ist etwas nähen oder stricken zu müssen. Wenn ich sehe, was alles gemacht wird, so sagt emir neulich auch eine Bekannte, dass das auch zu einer Sucht werden kann und dann ist das Stress.

    Für mich haben da andere Dringe Priorität aber das muß Jeder für sich selbst entscheiden.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und Grüßle Eva

    AntwortenLöschen
  3. Vielleicht hilft auch einfach mal Fünfe grad sein lassen. Ich setzte mich auch nicht gerne unter Druck, weil es kommt meistens nichts gutes dabei raus. Also leg einfach mal die Beine hoch und entspann dich. Meistens läuft dir auch nichts davon. Geniess dein freies WE.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  4. Toll... der Wellenschal wird sicherlich ein feines Lieblingsteil. Muster stricke oder häkele ich kaum noch, es ist mir zu anstrengend. Vermutlich müsste ich laufend wieder auftrennen.
    Liebe Grüßle zum Samstagsplausch von Heidrun

    AntwortenLöschen
  5. Ja, mit Einschlafen hab ich auch so meine Probleme...Schlaftee und Buch scheint zu helfen. Was musst du am blog ändern?

    Liebe Grüße
    Augusta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sylvia,
    das hört sich ja nicht so schön an bei dir. Ich kenne es, wenn die Gedanken abends kreisen, aber schaffe es dann doch meist irgendwie aus der Gedankenspirale auszusteigen. Ich drücke dir die Daumen, dass du das auch schaffst.
    Hab ein möglichst entspanntes Wochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Ach menno. Was für Gedanken plagen dich denn?! Das ist ja voll blöd!
    Hoffentlich kommst du beim Nähen auf andere Gedanken! Ganz bestimmt, wenn was Schönes unter deinen Händen entsteht!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  8. Bei Schlafproblemen hilft Hopfen. Er beruhigt das Gedankenkarussell. Ich habe auch öfters schlaflose Nächte, aus dem Nichts heraus kreisen die Gedanken und lassen sich nicht mehr abstellen. I blame the hormones. ;-) Alles Gute für dich.

    AntwortenLöschen
  9. Oh Schlafprobleme kenne ich auch zu genüge... leider habe ich auch noch kein Hausmittel dagegen gefunden. Der Wellenschal wird sicher richtig toll. Na dann viel Spass beim Nähen. Bei uns stürmt es ziemlich heftig und es ist viel zu warm...
    liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sylvia,

    Schlafprobleme habe ich eigentlich nicht, ich habe nur festgestellt, wenn ich zu früh schlafen gehe bin ich gegen Mitternacht wieder putzmunter. Für mich ist die beste Zeit, wenn ich so zwischen 22.30 und 23 Uhr im Bett bin, dann schlafe ich wie ein Murmeltier.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen