Follower

Samstag, 28. Oktober 2017

Ein halber Tag bei den Kreativ Tagen /Half a day at the Creative Days



Wie ich schon im Samstagsplausch geschrieben habe, waren mein Mann, ich und meine beste Freundin auf den Kreativ Tagen in einem alten Straßenbahnwerk. Es war bereits um 10:00 Uhr sehr viel los. Man musste sich regelrecht durch kämpfen, um an gewisse Stände heran zu kommen. Aber wir fanden es wieder wie im letzten Jahr sehr schön. Viele schöne Dinge haben den Weg in meinen Rucksack gefunden. Es stehen viele Projekte bei mir an. Ich glaube ich muss mehr Freizeit haben. Lach.
Und diesmal hatte ich meinen Fotografen dabei. Ich lasse jetzt die Bilder sprechen.






Das alles sind Tortenkunstwerke








Hier könnt Ihr meine Beute sehen 



As I wrote in Saturday night, my husband, me and my best friend were on the creative days in an old tramway. It was already at 10:00 am very busy. One had to fight right through to get to certain stands. But we loved it again as last year. Many beautiful things have found the way into my backpack. There are many projects with me. I think I must have more free time. Lach.
And this time I had my photographer. I'll let the pictures speak now.

Kommentare:

  1. das sind ja tolle Sachen zu sehen dort und du hast wirklich einiges gekauft. Nah die Tage sind jetzt länger und der Winter kommt um mehr was daheim zu machen!
    Viele Freude damit und ich bin gespannt darauf!
    Schönen Sonntag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Na da hast du ja ordentlich eingekauft. Bin schon sehr auf deine Werke gespannt. Ich fahre nachher hin und hoffe unterwegs nicht weg zu fliegen.

    Euch einen schönen Urlaub!
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da hätte ich den ganzen Tag verbringen können.
    Eine tolle Ausbeute! Dann viel Spaß beim kreativ sein.
    Einen schönen Sonntag wünscht dir
    Tina

    AntwortenLöschen