Follower

Samstag, 5. Januar 2019

Samstagsplausch 1/19 / Saturday Chat





Ich wünsche Euch ein frohes und glückliches neues Jahr. Schön das wir wieder plauschen können, vielen Dank Andrea, dass Du den Samstagsplausch auch im neuen Jahr machst.
Letzte Woche konnte ich nicht mit Euch plauschen, da wir für drei Tage in Bad Schandau in der sächsischen Schweiz waren und wirklich wunderbare Tage dort verlebt haben. Am Ende meines Plausches habe ich ein paar Bilder eingestellt. 
Leider ist mein Mann seit dem 30. Dezember etwas angeschlagen, er kämpft mit einer Erkältung (Männergrippe) die nicht raus kommt.
Am Samstag waren wir noch in Bad Schandau und haben dort ein Bergwerk  besichtigt. Ich fand es sehr eng und mit unter sehr dunkel. Ich musste gegen ein leichtes Panikgefühl ankämpfen. Es war aber sehr sehenswert. Ansonsten haben wir uns in der Toskana Therme erholt. Sonntag ging es dann zurück. Montag mussten wir noch die Lebensmittel für Silvester einkaufen, dann haben wir uns ein schönes Essen gezaubert und haben Silvester mal zu Hause verbraucht. War auch mal sehr schön.
Neujahr haben wir uns nicht nach draussen bewegt, ich konnte an den Rucksack für meinen Mann nähen, Mittwoch hatten wir noch frei und haben ein paar Sachen erledigen können. Donnerstag ging der Alltag wieder los.
Am Wochenende haben wir erst mal nicht viel geplant, ich möchte den Rucksack fertig stellen, noch eine andere Sache für meinen Mann und dann kann ich mir noch ein Shirt nähen. Also ich habe hoffentlich ein langes Date mit meiner Nähmaschine. Naja und Wohnungspflege wäre auch mal sehr nötig. P.S. da war ja noch die Männergrippe.
Ich wünsche Euch ein zauberhaftes Wochenende. Gruß Sylvia


Bastei

Auf der Bastei

Ausblick von der Bastei

Bad Schandau

Lichtenhainerwasserfall

Im Besucherbergwerk


I wish you a happy new year. Nice that we can chat again, many thanks Andrea, that you make the Saturday chat also in the new year.
Last week I couldn't chat with you, because we spent three days in Bad Schandau in the Saxon Switzerland and had really wonderful days there. At the end of my chat I posted some pictures. 
Unfortunately my husband is a little bit ailing since the 30th of December, he fights with a cold that doesn't come out.
On Saturday we were still in Bad Schandau and visited a mine there, I found it very narrow and with under very dark, and had to fight against a slight panic feeling. But it was very worth seeing. Otherwise we recovered in the Toskana Therme. On Sunday we went back. Monday we had to catch up the food for New Year's Eve, then we conjured up a nice meal and consumed New Year's Eve at home. It was also very nice once.
New Year we did not move outside, I could sew to the backpack for my husband, Wednesday we were still free and could do some things. Thursday the everyday life started again.
At the weekend we didn't plan much, I want to finish the backpack, another thing for my husband and then I can sew a shirt. So hopefully I have a long date with my sewing machine. Well and home care would also be very necessary.
I wish you a magical weekend. Greetings Sylvia

Kommentare:

  1. Liebe Sylvia,
    das hört ich nach wirklich schönen und entspannten Tagen in Bad Schandau an. Dass man in dem dunklen und engen Bergwerk ein bisschen Angst bekommt, kann ich gut verstehen. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie es früher gewesen sein muss, wenn die Menschen unter Tage gearbeitet haben und teilweise tagelang nicht hoch an die Sonne konnten/ durften. Das muss wirklich kein schönes Gefühl gewesen sein.
    Euer Silvester hört sich auch schön entspannt an. So soll es sein.
    Ich wünsche dir ein wundervolles Jahr 2019 voller kleiner Glücksmomente
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Super liebe Sylvia,
    uff der Bastei waren wir auch schon vor Jahren, ich könnte mich heute in den Hintern beißen, dass ich da keine Fotos gemacht habe.

    Aber das Elbsandsteingebirge ist traumhaft schön. Wir haben hier heute Schmuddelwetter es regnet Schnee.

    Schön, wenn du dich erholen konntest, dann gehts im neuen Jahr wieder besser.

    Habs fein, lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Das waren ja tolle entspannte Tage. Oh ja Männerschnupfen... Ich hab gerade Hühnerbrühe gekocht und schaue den Schneeflocken zu.
    Ein wundersschönes Wochenende.
    LG
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Die sogenannte "Männergrippe" soll es ja tatsächlich geben.
    Ich würde in so einem engen Bergwerk auch Platzangst bekommen. Auch Höhlen mag ich gar nicht.
    Ein entspanntes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Deine Bilder sind für mich ein schöner Ausflug in die Erinnerung. Vor einigen Jahren sind wir auch dort gewesen, allerdings im Sommer. Es ist eine tolle Landschaft.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  6. Au weia Männergrippe :-)))))
    Und iel Spaß beim Nähen. Das werde ich morgen aus machen!
    Und in einem Bergwerk war ich noch nie. Ist aber auch nichts für mich. Bin ein Sch.....!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Die Gegend um die Bastei ist doch immer wieder schön. Danke für die Bilder.
    Du findest hoffentlich die gewünschte Zeit an der Nähmaschine

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Sylvia,
    hab lieben Dank für die Neujahrswünsche und auch deine zweite Weihnachtskarte. Ich war ganz überrascht als sie kam *smile* Es tut mir leid, wenn du von deinem kranken Mann berichtest. Momentan sind wirklich viele an Männerschnupfen erkrankt. Schade, ich mag das gar nicht. Gute Besserung für ihn. Schöne Bilder hast du mitgebracht, das sieht nach einer netten Wanderung aus. Toll. Du liebe genieße das ruhige Wochenende und bleib gesund.

    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin auch froh, muss ich nicht untertags arbeiten. Nicht nur eng, sondern auch dreckig. Wir waren auch baden, welch Genuss. Alles Gute dir (mit dem kranken Mann). Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  10. Oh, die Bilder von der Bastei habe ich sofort wieder erkannt, wir waren letzten Februar bei Minustemperaturen dort, auf einem Abstecher auf unserer Musikreise. Kannst du mir deine NäMa Leder nähen, toll. Gute Besserung an deinen Mann, hoffentlich hat er dich nicht angesteckt.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sylvia,
    da habt ihr euch also einen kleinen Urlaub gegönnt. Sehr gut. Schade nur, dass dein Männe sich erkältet hat. Hoffentlich geht es ihm inzwischen wieder besser.
    Ein Bergwerk in Bad Schandau? Ich war schon oft dort, aber von einem Bergwerk wusste ich bisher gar nichts. Was wurde da denn gefördert? Das könnte im Frühjahr ein nettes Ausflugsziel werden.
    Ich hoffe, dass du am Wochenende zu all deinen Nähvorhaben gekommen bist. Die kleinen Taschen im nächsen Beitrag habe ich mir schon angeschaut. Sie gefallen mir gut.

    Hab eine angenehme Woche
    bis bald
    die Mira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ich sehe gerade, das Bergwerk ist in Berggießhübel. Ja dann.
      Die Idee für einen Ausflug merke ich mir jedenfalls vor.
      Liebe Grüße

      Löschen